Catwoman1

Kommentar: Im Herbst 2015 fand im Rahmen der Trierer Design- und Kulturtage unsere vom Fachbereich Gestaltung organisierte Tagung zum Thema „Wilde Dinge in Kunst und Design“ statt. Die Vorträge sollen in einem wissenschaftlichen Fachbuchverlag veröffentlicht werden. Nun steht das Buchprojekt kurz vor seinem Abschluss.
Dies möchte ich zum Anlass nehmen, um kurz über das Projekt zu berichten. Und vor allem möchte ich inhaltlich auf unsere Einleitung zu diesem Sammelband eingehen, in der wir grundlegenden Fragen zu diesem Thema nachgehen wollen: Was verstehen wir unter „wilden Dingen“? Was ist überhaupt mit dem „Wilden“ gemeint? Wie kann eine Geschichte des „Wilden“ skizziert werden? Und welche Kategorien spielen dabei in systematischer Hinsicht eine Rolle?

 

Zirkelvortrag#4: „Wilde Dinge in Kunst und Design“ – Bericht über ein Projekt
Vortragender: Prof. Dr. Gerald Schröder
Datum: Dienstag, den 20. Dezember 2016
Ort: Raum 116, Paulusplatz 4 (Gebäude S)
Uhrzeit: 18:00 Uhr