Im zweiten Zirkelvortrag dieses Semesters am Do, 14.11. von 18:00-20:15 Uhr setzen wir uns mit zeitgenössischer Kunst auseinander. Das wird eine wahre ART SAFARI…

Vorgestellt wird die Dokumentation Art Safari – Kunst als Abenteuer: Ben Lewis, Kunstfreak und preisgekrönter Regisseur und Autor, begibt sich auf Großwildjagd in den Dschungel der zeitgenössischen Kunst und entdeckt ungewöhnliche Seiten an ebenso herausragenden wie umstrittenen Künstlern aus aller Welt.
Lehrreich, aber nicht belehrend, witzig, aber nicht seicht, spürt Lewis unter anderem dem italienischen Bildhauer Maurizio Cattelan nach, der französischen Foto- und Aktionskünstlerin Sophie Calle, »Cremaster« Matthew Barney, dem spanischen Polit-Art-Provokateur Santiago Sierra, dem deutschen Biennale-Star Gregor Schneider sowie einem der wohl wildesten Künstler, den die Welt je gesehen hat, dem Belgier Wim Delvoye mit seinen tätowierten Schweinen.

Mit anschließender Diskussion.

 

Zirkelvortrag#1: Donnerstag, 14.11. von 18:00-20:15 Uh, Raum 116
mit Prof. Bulanda-Pantalacci

benlewis_ARTSAFARI

Social networking will be a part of your child’s life, so make https://besttrackingapps.com sure you’re involved in helping them make a healthy choice early.