preisentgegennahme_IMG_7586

Die Masterarbeit mit dem Titel: „Freyja – Heilkräuter und ihre Verwendung. Altes Wissen neu gefragt,“ beinhaltet die in unserer modernen technokratischen Zeit nicht einfache Thematik der Visualisierung von überliefertem Wissen von Weisheit und Überlebenskunst einfacher Menschen – die viel Wertvolles und praktisch Verwendbares enthält. Die visuelle Übertragung, mündlich überliefertes Weltkulturerbe in einer Produktausstattung um zu setzten zeigt die Verbindung von Mensch und Natur, unterstützt mit einfachen aber intelligenten handwerklichen Produkten. Das Kräuterhandwerk „Freyja“ verbindet das Beste aus der Natur mit sinnvoller Technik. Mithilfe des 3D Drucks, der zur Erstellung von Gipsformen diente wurden alle Produkte in Ton ausgegossen. Herzstück der Produktlinie ist ein Pflanztopf, bestehend aus Kork und Ton. Topfaufbau und die natürlichen Materialien garantieren eine erfolgreiche Aufzucht der Heilkräuter, die in zusätzlichen Behältnissen Anwendung finden. Informative wie kommunikativen Medien ergänzen die Produktlinie.

Die Auszeichnung wurde durch die Handwerkskammer Trier ermöglicht.

 

Statement Dr. Matthias Schwalbach, Geschäftsführer:
„Die Auszeichnung erfolgte für Frau Kryszewskis Masterarbeit zum Thema Freyja – Kräuterhandwerk. Annette Kryszewski verbindet traditionelles Töpferhandwerk mit modernen, innovativen technologischen Elementen, und dies in einer bestechenden Originalität und Qualität. Besonders überzeugend ist Frau Kryszewskis fachübergreifender Ansatz: Sie setzt gestaltendes Handwerk – dabei hat sie einige Werkstücke mit viel Geschick selbst angefertigt – mit der Jahrhunderte alten, vielfach in Vergessenheit geratenen Kräuterlehre sowie gleichzeitig modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Verfahren in Beziehung. Dieser ganzheitliche Ansatz mit der geglückten Verbindung von Tradition und Zukunft kann auch Impulse für neue Produktlinien im Handwerk geben.“

 

Betreut wurde die Arbeit von Prof. Anita Burgard, die den Preis für Annette Kryszewski entgegen nahm, deren Designertätigkeit sich zur Zeit in Barcelona befindet.

 

1_ton_kork_pflanztopf 2_illustration_säen und ernten 3_ samentüten 4_erntekalender 5_arbeitsprozess 6_tongefäße_filigran