Bewerbung Master Kommunikationsdesign

Abgabefristen

Abgabe der Bewerbungsunterlagen für das Sommersemester ist der 01. Januar (Ausschlussfrist). Abgabe der Bewerbungsunterlagen für das Wintersemester ist der 01. Juli (Ausschlussfrist). Der Antrag zum Masterstudium sowie alle weiteren Bewerbungsunterlagen sind bitte an folgende Adresse zu senden oder dort abzugeben:

Sekretariat Kommunikationsdesign Raum 110, 1. Stock Paulusplatz 4, 54290 Trier

Schritte zu einer erfolgreichen Masterbewerbung

schriftliche Bewerbung bis zum 1. Januar / bzw. 1. Juli jeden Jahres mit folgenden Bewerbungsunterlagen:

  • Antrag Masterstudium Kommunikationsdesign
  • Projektskizze mit Anlage
  • Portfolio mit 3-5 eigenständigen Arbeitsproben
  • Motivationsschreiben
  • Nachweis Hochschulabschluss (BA oder Diplomzeugnis)
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Passbild
  • Nachweis über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache (ausgenommen sind Bewerber mit Deutsch als Muttersprache)

Projektskizze

– Kurzbeschreibung (siehe Antrag Masterstudium)
– Anlage Projektskizze

Bitte fügen Sie eine detaillierte Beschreibung Ihrer Projektskizze,
die erläutert, was der/die Bewerber/-in im Rahmen des Master-Studiengangs als Masterarbeit realisieren möchte, nach folgender Struktur an. Das Exposé sollte die Länge von 2 DIN A4 Seiten nicht überschreiten. Es kann um einige Visualisierungen der geplanten Umsetzung erweitert werden.

1. Titel und Thema des Mastervorhabens
2. Kurzbeschreibung / Themenvorschlag des Mastervorhabens
3. Zentrale Fragestellungen
3. wissenschaftlicher Kontext
4. Gestaltungsvorhaben / Umsetzung
6. Literaturverzeichnis / Quellenangaben
7. Name und Anschrift des Bewerbers

Portfolio

Das Portfolio besteht aus mindestens 3 und maximal aus 5 eigenständigen Projekten. Die einzelnen Arbeitsproben sind als Werkeinheit zu verstehen, d.h. sie können aus mehreren Einzelkomponenten bestehen. Sie sind in einer Printversion einzureichen. Die eingereichten Projekte müssen aufgelistet (siehe Antrag) und im Portfolio entsprechend gekennzeichnet werden.

Das Portfolio sollte nicht größer als DIN A2 sein, und keine dreidimensionalen Arbeiten einschließen.

Die Arbeiten können aus folgenden Fachgebieten stammen:
Design für Printmedien, Digitales Design, Dreidimensionales Design, Fotografie, Theoriearbeit, Zeichnung/Illustration.

Ergebnis der Eignungsprüfung

Aus den Noten für das Portfolio und die Projektskizze wird das arithmetische Mittel gebildet. Der Bewertungsdurchschnitt wird auf eine Stelle hinter dem Komma errechnet. Sofern als Bewertungsergebnis die Gesamtnote 4,0 oder besser erreicht wird, ist die Eignungsprüfung bestanden.

Weiteren Zulassungsvoraussetzungen zur Studienbewerbung sind im Studierendensekretariat  Schneidershof zu erfragen. Das Bewerberformular für den Masterstudiengang Kommunikationsdesign kann hier heruntergeladen werden.

Motivationsschreiben

Bitte erklären Sie in einem Motivationsschreiben auf max. 1 DIN A4 Seite, warum Sie ein Masterstudium in Kommunikationsdesign anstreben und an der Hochschule Trier studieren möchten.

Weitere Dokumente/Nachweise:

– Nachweis Hochschulabschluss (BA oder Diplomzeugnis)
(bei ausländischen Zeugnissen bitte eine deutsche Übersetzung beilegen)

– Tabellarischer Lebenslauf mit Passbild

– Nachweis über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache
(ausgenommen sind Bewerber mit Deutsch als Muttersprache)

Beratung und Informationen zum Master-Studium

Allgemeine Fragen zum Master und Bewerbung:

Assistentin Kommunikationsdesign
Annina Baeger , B.A.
Mail: A.Baeger@hochschule-trier.de
Tel.: 0651 8103 118

Vereinbarung von individuelle Beratungsterminen:

Prof. Andreas Hogan
Mail: hogan@hochschule-trier.de

Antrag Masterstudium Download

>> hier