• 0068
  • 0070

Master Kommunikationsdesign

Das Masterstudium bereitet verstärkt auf ein selbstständiges und eigeninitiatives Arbeiten sowie u.a. auch auf leitende Aufgaben in der späteren Berufstätigkeit vor. Neben der Weiterentwicklung der gestalterischen Kompetenzen ist die Auseinandersetzung mit einem breiter gesteckten theoretischen Kontext der Gestaltung in der Kunst-, Kultur-, Design- und Kommunikationswissenschaft sowie den kulturökonomischen und ethischen Bereichen von Bedeutung. Um den individuellen Fähigkeiten und Interessen der Studierenden gerecht zu werden, ist der Master in interdisziplinärer Form organisiert; dies bedeutet, dass die Studierenden ihre Studieninhalte aus einem vielfältigen Portfolio von Veranstaltungen und Fächermodulen – passend zu ihrem gewählten Projektvorhaben – zusammenstellen können.

Fächervielfalt schafft vielfältige Möglichkeiten

Das Fächerspektrum enthält z. B. folgende Module: Buchkunst, Design Körper Raum, Interkulturelles und Interdisziplinäres Denken und Handeln, Metadesign-Metamedien, Design Typografie, Theorie und Praxis von narrativen Filmen sowie TV Spots, Visualisierung, Kommunikationswissenschaft, Wissenschaftliche Kommunikation, Kunst-, Design- und Kulturwissenschaft, Kultur- und Kreativwirtschaft, Design interaktiver Systeme, Medien im Raum, Medienkulturgeschichte, Design spielerischer Systeme sowie Design Management .

Interdisziplinärer Austausch

Gleichzeitig ist über den Bereich der interdisziplinären Projekte ein Einstieg in die Masterprogramme der anderen Fachrichtungen des Fachbereichs Gestaltung möglich, so dass das Masterstudium z. B. durch Fachinhalte des Studiums Modedesign oder Intermediales Design ergänzt werden kann.

Individuelle Betreuung

Den Schwerpunkt des Masterstudiums bildet die Auseinandersetzung bzw. Erarbeitung eines selbstgewählten Projektvorhabens, mit dem sich die Masterstudierenden beworben haben. Hierbei werden die Studierenden durch eine Professorin oder einen Professor betreut und beraten, die/der während des Studiums die Funktion einer Mentorin/eines Mentors übernimmt.

› Ich möchte mich zum Master bewerben!

Inhalt und Struktur

Im Zentrum des Masterstudiums stehen die Projektvorhaben, mit denen sich die Studierenden beworben haben. Der Studiengang ermöglicht einen fokussierten und zielgerichteten Projektverlauf, der durch zahlreiche Angebote ergänzt werden kann. Das Masterstudium Kommunikationsdesign/Design wird in drei Studiengängen mit unterschiedlicher Semesteranzahl angeboten: mit einer Dauer von zwei, drei oder vier Semestern. Bei einer Studiendauer von drei oder vier Semestern kann dieses Studium Inhalte der Fachrichtung Intermedial Design enthalten.